Action française


Action française
Action française
 
[ak'sjɔ̃ frã'sɛːz], französische politische Gruppe, bildete sich 1898 im Zusammenhang mit der Dreyfusaffäre unter Führung von C. Maurras und L. Daudet um die gleichnamige Zeitung in Paris. Ihre Stoßtruppe waren seit 1907 die Camelots du roi. Die Action française vertrat die Theorie eines »integralen Nationalismus«, bekämpfte die parlamentarische Demokratie und forderte die Umgestaltung der Verfassung im Sinn einer autoritär gestuften, durch das erbliche Königtum getragenen Ordnung. Sie war deutschfeindlich und antisemitisch; ihre Lehre berührte sich eng mit späteren faschistischen Gedanken. Um der nationalen Einheit willen war die Action française militant katholisch. Doch verurteilte der Heilige Stuhl sie 1926 wegen der Glaubenslosigkeit mancher Führer; 1939 hob Pius XII. das Verbot wieder auf. Die Gedanken der Action française wirkten besonders auf die Jugend und auf die politischen Rechte, u. a. durch die Schriften von J. Bainville. Im Februar 1936 wurden die Organisationen der Action française aufgelöst. Nur ihre Zeitung bestand bis 1944 weiter; sie kämpfte 1939 gegen den Kriegseintritt Frankreichs und unterstützte nach dem Waffenstillstand 1940 die Regierung Pétain, weshalb viele Anhänger nach der Befreiung als Kollaborateure belangt wurden.
 
 
E. Weber: A. f. (Stanford, Calif., 1962);
 E. Nolte: Der Faschismus in seiner Epoche (61984).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Action Francaise — Action française Pour les articles homonymes, voir Action française (homonymie) …   Wikipédia en Français

  • Action Française — Pour les articles homonymes, voir Action française (homonymie) …   Wikipédia en Français

  • Action francaise — Action française Pour les articles homonymes, voir Action française (homonymie) …   Wikipédia en Français

  • ACTION FRANÇAISE — Au sens le plus étroit du terme, L’Action française est le titre d’un journal quotidien qui a paru en France de 1908 à 1944 et dont le principal animateur était Charles Maurras (1868 1952). Mais l’Action française désigne aussi un mouvement qui… …   Encyclopédie Universelle

  • ACTION FRANÇAISE — ACTION FRANÇAISE, French royalist and antisemitic movement formed after the dreyfus affair, mainly active between 1896 and 1939. The doctrine of its principal theorist charles maurras , termed integral nationalism, was the radical expression of… …   Encyclopedia of Judaism

  • Action française — Pour les articles homonymes, voir Action française (homonymie). L’Action française, parfois désignée sous l acronyme AF, représente à la fois une école de pensée et un mouvement politique nationaliste, d extrême droite, qui s’est développé dans… …   Wikipédia en Français

  • Action française — Acción francesa o Action française en francés, fue un movimiento político francés de tipo monárquico fundado en 1898 a raíz del llamado caso Dreyfus por Henri Vaugeois, profesor de Filosofía, y Maurice Pujo, escritor y periodista. Charles Maurras …   Wikipedia Español

  • Action Française — The Action Française is a French Monarchist (Orléanist) counter revolutionary movement and periodical founded by Maurice Pujo and Henri Vaugeois and whose principal ideologist was Charles Maurras. Although it supported the Orleanist branch,… …   Wikipedia

  • Action française — Die Action française ist eine extremistische politische Gruppierung in Frankreich, die 1898 unter dem Eindruck der Dreyfus Affäre entstanden ist. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1 Krise und Niedergang 2 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • Action Francaise — Die Action française ist eine extremistische politische Gruppierung in Frankreich, die 1898 unter dem Eindruck der Dreyfus Affäre entstanden ist. Charles Maurras Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1 Krise und Niederg …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.